Wir freuen uns natürlich, wenn du als Gast zum #jufo auf dem Pfefferberg kommen möchtest, aber beim #jufo kannst du auch selbst eine wichtige Rolle übernehmen: Themen setzen, Moderieren, Workshops planen, auf der Bühne performen oder in der Crew für den reibungslosen Ablauf sorgen. Die Termine für unsere Stammtische, unser Mitmachformat, findest du ebenfalls hier – wir freuen uns auf dich!

Themen setzen

Wir suchen eure Themen für das #jufo18: Worüber wollt ihr mit verantwortlichen Politiker*innen streiten? Ob mehr Mitbestimmung in der Schule, ein fairer Wohnungsmarkt in Berlin oder das Jugendzentrum um die Ecke - jede Forderung findet Gehör.

Moderieren

Hier kommt deine Chance, auf dem #jufo18 Diskussionen mit politischen Entscheidungsträger*innen vor einem großen Publikum zu moderieren. Im Vorfeld gibt es dazu extra ein Wochend-Moderationstraining!

Performance

Du rappst, slammst, bastelst Beats, tanzt oder machst Theater? Wir suchen Performer*innen unter 27, die beim #jufo18 auf die Bühne wollen. Gesucht werden Performances, Aktionen, Interventionen – gerne auch politische – von Einzelpersonen oder Gruppen.

Aktion

Wir laden alle Initiativen und aktiven Jugendliche ein, beim #jufo18 Stände mit Aktionen und / oder Workshops anzubieten. Was sollte auf einem Festival zu junger Politik auf keinen Fall fehlen? Das entscheidest du!

Crew

Mit über 1.000 Teilnehmerinnen, Politikerinnen und Künstler*innen ist das #jufo18 ein kleines Mammut-Projekt. Damit vor Ort auch alles wie geschmiert läuft, suchen wir noch allerlei helfende Hände, also euch!