Das #JUFO18 ist ein kostenloses Festival und als solches offen für alle interessierten Besucher*innen unter 27 Jahren, die sich an die Festivalregeln halten. Um euch am ebenfalls kostenlosen Buffet zu bedienen, müsst ihr euch allerdings zuvor am Check-In ein Festivalarmband holen. Das jugendFORUM findet teilweise während der Unterrichtszeit statt. Der Berliner Senat hat für die Teilnahme von Schüler*innen eine Empfehlung zur Freistellung vom Unterricht ausgesprochen.

Antirassistische Klausel

Damit sich jede*r wohlfühlen kann, bitten wir um einen respektvollen Umgang mit Teilnehmer*innen. So entsteht ein Ort des freundlichen Austausches und der kreativen Begegnung, an dem jede*r so sein kann wie er*sie will. Wir dulden kein rassistisches, sexistisches, homophobes und anderes diskriminierendes Verhalten. Auch Gewalt oder deren Androhung, Drogen- und Alkoholkonsum haben keinen Platz. Nein heißt Nein! Bei Zuwiderhandlung behalten wir, als Veranstalter, uns vor, Teilnehmende, die gegen die Veranstaltungsregeln verstoßen, vom jugendFORUM und dessen Vorbereitung auszuschließen.

Parteien

Das jugendFORUM versteht sich als überparteiliches Festival, deshalb können Parteien sowie deren Jugendorganisationen nicht teil der Community werden.