Mit Aktion / Workshop

Wir laden alle Initiativen, jugendpolitische Organisationen und aktiven Jugendliche ein, beim #jufo17 Stände mit Aktionen und / oder Workshops anzubieten. Was sollte auf einem Festival zu junger Politik auf keinen Fall fehlen? Speed-Dating mit Abgeordneten, Europa-Twister oder ein Polit-Quiz? Up-Cycling im großen Stil, DJ-Workshop oder hitzige Diskussionen in Stammtischatmosphäre?

Wir stellen euch Platz, eine Grundausstattung, ein kleines Budget und unsere logistische Unterstützung zur Verfügung, ihr bewerbt euch mit eurer Initiative und der Idee für die Aktion / den Workshop. Die organisatorischen und logistischen Rahmenbedingungen findet ihr in unserem BRIEFING AKTIONSSTÄNDE.

Anmeldeschluss für euren Stand auf dem #jufo17 ist der 30.04.2017. Für den Fall, dass es mehr Interessenten als Platz gibt, behalten wir uns vor eine Auswahl zu treffen. Kriterien sind dabei, ob ihr eine Initiative von Jugendlichen seid und wie kreativ eure Idee ist. Am 17.05.2017 findet der juFO-Stammtisch als Ideenwerkstatt statt, hier könnt ihr euch über die Gestaltung der Aktionen, Stände und Workshops austauschen und gemeinsam Ideen entwickeln.

Die Anmeldung für die Aktionsstände ist aufgrund eurer großen Nachfrage geschlossen. Wir freuen uns auf ein vielfältiges Angebot, über dass wir euch bald mehr verraten. Bei Fragen zu den Aktionsständen wendet euch bitte an Nesreen.

Falls ihr euch noch aktiv am #jufo17 beteiligen möchtet, könnt ihr uns gerne als Scouts (Check-In, Awareness-Team etc.) unter die Arme greifen.